Oliven-Extrakt

WIRKSTOFF

Oliven-Extrakt

Olea Europeae Blattextrakt besteht chemisch gesehen aus iridoidalen Glykosiden (Oleuropein, Oleosid) und Flavonoiden (Luteolin, Apigenin, Olivin). Es liegt in Pulverform vor. Es hat starke antioxidative, adstringierende und leicht antiseptische Eigenschaften. [¹]
Antioxidans1

ANTIOX-MITTEL

adstringierend2

ASTRINGENT

Schutz3

SCHUTZ

Beruhigendes Pflaster4

LENITIV

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

ANTIOX: Wirkt der Wirkung der freien Radikale entgegen, die für die Zellalterung verantwortlich sind. Die grundlegenden antioxidativen Eigenschaften von Olivenblattextrakt sind ein integraler Bestandteil von Anti-Aging-Behandlungen.
ASTRINGENT: Hilft bei der Verbesserung des Blutflusses, stärkt die Blutgefäße und verbessert die Struktur der verschiedenen Hautschichten.
SCHUTZ: Schafft einen Schutzschild auf der Haut und wirkt gleichzeitig Wassereinlagerungen entgegen, so dass die Haut effektiv atmen kann.
LENITIV: Wirksam gegen Rötungen und Entzündungen dank der antimikrobiellen Aktivität von Oleuropein, einem der Wirkstoffe, die im Olivenextrakt am häufigsten vorkommen.

MEHR WISSEN

OLIVENBLATT-EXTRAKT
Eine der wichtigsten Eigenschaften, die dem Olivenextrakt zugeschrieben werden können, ist seine Fähigkeit, die natürliche Schönheit der Haut zu erhalten, indem er den Ton und die Ausstrahlung der Haut verbessert, ohne die Hautstruktur in irgendeiner Weise zu verändern.

Indem er der Wirkung der freien Radikale entgegenwirkt, die für die Zellalterung verantwortlich sind, bindet er sich perfekt an die Formulierungen der Anti-Age-Produkte von Vovees.

Es wurden auch interessante entgiftende Eigenschaften nachgewiesen, die dank der kontrastierenden Wirkung gegen Harnsäuren, Zucker und Fette, die in den Blutgefäßen der Haut vorhanden sind, die Haut selbst befreien.

Dank seiner ausgeprägten antioxidativen Wirkung ist der Olivenblattextrakt ein idealer Wirkstoff zum Schutz der Haut vor der Aggression freier Radikale, die hauptsächlich für den Alterungsprozess von Organen und Geweben verantwortlich sind.

Dank des Fortschritts und der wissenschaftlichen Forschung sind wir heute in der Lage, den nützlichen Substanzen, die das Olivenöl enthält, einen Namen zu geben: Squalen, Tocopherole, Phytosterine, wertvolle Elemente, die der Haut und dem Haar Schönheit und Schutz verleihen. Olivenöl ist stark mit dem Säuregehalt unserer Haut verträglich und reich an Substanzen mit weichmachender, schützender und feuchtigkeitsspendender Wirkung: Vitamine (A, E), mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Polyphenole. Darüber hinaus ist der aus den Blättern gewonnene Extrakt (Olivenbaumextrakt) reich an: Iridoidglykosiden (Oleuropein, Oleosid) und Flavonoiden.

HISTORISCHE NÄCHTE
Von den Ägyptern bis zu den Griechen, von den Phöniziern bis zu den Römern schrieben alle seinen Ursprung dem Eingreifen der Götter zu und nutzten seine großartigen Nahrungs-, Heilungs- und kosmetischen Eigenschaften voll aus.

Die moderne Forschung hat die Eigenschaften und Wirkstoffe des Olivenöls hervorgehoben, die den enormen Reichtum und die lange Tradition von Kosmetika auf Ölbasis unter den mediterranen Zivilisationen erklären. Der Olivenbaum ist zur Selbstregeneration und zum Selbstschutz fähig: In der Antike war der Olivenbaum aufgrund der Stärke seines Stammes und des Charakters seiner Blätter ein Symbol der Unsterblichkeit.

Vor dem Spiegel, zwischen Gläsern mit kosmetischem Öl und Werkzeugen, die den Charme und die Perfektion des Körpers unterstreichen sollten, lächelten sogar die Persönlichkeiten, die in der Antike die Schönheit symbolisierten: Aphrodite, Helena, Kleopatra...