Sonnenaufgangs-Wachs

WIRKSTOFF

Sonnenaufgangs-Wachs

Albawachs ist Bienenwachs, das in der Kosmetik wegen seiner schützenden und emulgierenden Eigenschaften, d.h. der Fähigkeit, wässrige und fettige Substanzen zu binden, verwendet wird. [¹]
Schutz1

SCHUTZ

feuchtigkeitsspendender Wassertropfen2

FEUCHTIGKEITSMEDIZINER

Wiederbelebung von3

TONIFIER

Beruhigendes Pflaster4

LENITIV

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

SCHUTZ: Es übt eine Schutzwirkung dank der Bildung eines Films aus, um die Hautschicht zu verteidigen, die der Einwirkung äußerer Einwirkungen ausgesetzt ist.
FEUCHTIGKEITSPRÜFUNG: Weichmachende und anti-dehydratisierende Eigenschaften dank der im Inneren enthaltenen Lipide, empfohlen bei trockener und rissiger Haut.
TONIFIER: Festigende Kapazität, die in der Lage ist, die Haut kompakt zu halten und dennoch eine natürliche Atmung zu ermöglichen.
LENITIV: Große antiseptische Eigenschaften aufgrund des Vorhandenseins von Propolis in beträchtlichen Mengen. Das Vorhandensein von Vitamin A und Carotinoiden verleiht dem Albawachs auch erhebliche antibakterielle Eigenschaften.

MEHR WISSEN

ALBAWACHS
Albawachs behält seine Plastizität, Stabilität, seinen niedrigen Schmelzpunkt und seine wasserabweisenden Eigenschaften auch nach der ersten Verarbeitung bei. Aus chemischer Sicht hat Cera Alba keine Kontraindikationen, weder für die Gesundheit noch für die Umwelt.

Zu den Bestandteilen von Cera Alba gehört Propolis, das dieser Substanz antiseptische Eigenschaften verleiht.

Außerordentlich gut verträglich für unsere Haut, wird aber oft in kleinen Prozentsätzen verwendet, vor allem wegen der Barrierewirkung: Sie schützt die Haut vor der Aggressivität externer Wirkstoffe und verhindert, dass das in unserem Gewebe enthaltene Wasser verdunstet, während sie gleichzeitig die Hydratation aufrechterhält.